Zweiter Adler-Cup

Erfolgreiche Ansbacher in Frankfurt

Beim zweiten Adler-Cup in Frankfurt am Main gingen rund 900 Judoka aus dem In- und Ausland an zwei Tagen in allen Altersklassen an den Start. Die Ansbacher Starter konnten viele vordere Platzierungen erkämpfen und wichtige Kampferfahrung sammeln.

Trotz sechs Matten dauerten die Kämpfe bis in den Abend hinein an, doch die extra für dieses Turnier gestalteten Medaillen entschädigten alle für die oft lange Wartezeit.

U10:

  • Nicole Miner 3. Platz

U12

  • Simon Miner 1. Platz
  • Tim Freytag 2. Platz
  • Katharina Voiko 2.Platz
  • Franz Gerber 3.Platz

U14

  • Jonathan Bischoff 1. Platz
  • Simon Miner 3. Platz

U15

  • Jessika Freytag 3. Platz
  • Jonathan Bischoff 3. Platz
  • Magamed Nataev 5. Platz
  • Roman Pracht Teilnahme

U17

  • Tobias Harter 3.Platz
  • Jakob Gerber 5. Platz

U18

  • Tobias Harter 2.Platz
  • Jakob Gerber 3. Platz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*