Bayerische Meisterschaft der U15

Samuel Bischoff holt Gold

In Abensberg erkämpfte sich Samuel Bischoff in der Altersklasse U15 den Landesmeistertitel im Judo.

Während der Woche war für den Ansbacher krankheitsbedingt kein Training möglich, doch rechtzeitig zum Turnier war er soweit wieder fit, dass einem Start nichts mehr im Wege stand. Samuel ging in der Gewichtsklasse +66kg an den Start und traf in Runde eins auf Lovis Deuble (SV Gründing). Sein ungestüm angreifender Gegner ging mit einer Wazaari-Wertung in Führung, doch Bischoff liess sich nicht verunsichern und konnte kurz darauf den Kampf mit einem Schenkelwurf für sich entscheiden.

Gegen Andreas Gröninger (Kodokan München) setzte sich Samuel nach bis dahin ausgeglichenem Kampf nach knapp zwei Minuten mit einer Kontertechnik (Ura nage) durch und stand damit im Finale.

Hier traf er auf Vardan Mayilyan (Jahn Nürnberg), den er bereits auf der Bezirksmeisterschaft besiegen konnte. Mit starkem Griffkampf setzte der Ansbacher seinen Gegner unter Druck und siegte schließlich mit einem Hüftfeger (Harai goshi) wiederum vorzeitig.

Damit tritt Bischoff als bayerischer Meister am kommenden Wochenende bei der Süddeutschen Meisterschaft an, die wieder in Abensberg ausgerichtet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*