Poolturnier und mittelfränkische Mannschaftsmeisterschaft

Zwei mal Gold für Ansbach

In Altenfurt fanden am Sonntag den 26.05. die Mittelfränkische Vereins Mannschafts Meisterschaft der U12 und das Poolturnier der U10 statt. Dort konnten die Nachwuchskämpfer der U10 gute Ergebnisse erzielen.

In der Altersklasse U10 gingen diesmal sechs Ansbacher an den Start. Maik Klezow konnte mit 3 souveränen Siegen und einem guten Kampfkonzept den ersten Platz sichern. Leonard Moser, der in der selben Gewichtsklasse startete, konnte nach Anfangsschwierigkeiten im zweiten Kampf punkten und gewann Bronze. Bei den leichten kämpften auch wieder zwei Ansbacher in der selben Gewichtsklasse. Pierre Krüger gewann alle drei Kämpfe und wurde somit verdient erster Platz. Christian Kreimer konnte nur einen der drei Kämpfe für sich entscheiden und landete somit auf Platz drei. Victor Tronin musste sich der starken Konkurrenz drei Mal geschlagen geben. Andreas Vogt kämpfte im “Best of three” gegen seinen Gegner und musste nach einem Unentschieden und zwei Niederlagen den ersten Platz abgeben.

In der U12 trat die Mannschaft vom JT Ansbach bei der Mittelfräkischen Vereins Meisterschaft an. Durch viele Ausfälle und ein schlechtes Los konnten sich die Jungs vom JT Ansbach nicht für die Nordbayerische Meisterschaft qualifizieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*