Nordbayerische Meisterschaft der U18

Zweimal Gold für Ansbach

Bei der nordbayerischen Meisterschaft in Hof erkämpften sich Jessika Freytag und Daniel Frick die Goldmedaille. Außerdem schafften Anna Moissl mit Bronze und Vadim Rubstein mit Platz fünf auch noch die Qualifikation für die Landesmeisterschaft.

In der Gewichtsklasse bis 52kg waren mit Jessika Freytag und Anna Moissl gleich zwei Ansbacher Judoka am Start. Beide konnten ihre Auftaktbegegnung für sich entscheiden und trafen dann in der folgenden Runde aufeinander. Hier setzte sich Jessika durch und schaffte damit den Einzug ins Finale. Anna stand damit im Kampf um die Bronzemedaille, wo sie sich mit einer sehenswerten Kontertechnik durchsetzte.

Im Finale gegen Sarah Spitzhirn (1. FC Schwarzenfeld) gab es lange Zeit ein knappes Duell zu sehen, ehe Jessika am Boden eine Würgetechnik ansetzen konnte, die ihre Gegnerin zur Aufgabe zwang und der Ansbacherin den Sieg brachte.

Bei den Jungs startete Daniel Frick (-81kg) mit zwei klaren Siegen ins Turnier. Dann traf er auf Artur Kraftsovich (Jahn Nürnberg 2012), dem er bei der Bezirksmeisterschaft noch unterlegen war. Diesmal zeigte er sich gut eingestellt und setzte die vorgegebene Taktik konsequent um, was darin resultierte, dass er einen Wurfversuch seines Kontrahenten übernehmen und ihn dann per Haltegriff besiegen konnte.

Im Finale ließ er seinem Erlanger Gegner Michael Gantmann keine Chance und siegte mit Schenkelwurf vorzeitig.

Vadim Rubstein (-73kg) zeigte beherzte Kämpfe und konnte in Runde eins kurz vor Kampfende mit einem Ausheber einen Ippon erzielen. Letztendlich landete er auf Platz fünf, wobei mit etwas mehr Kampferfahrung für den vom Ringen zum Judo gewechselten Sportler sicher noch deutliche Steigerungen möglich sind.

Marco Ostermann (-60kg) und Simon Lederer (-55kg) mussten sich zweimal geschlagen geben und schieden aus dem Turnier aus.

Die Bayerische Meisterschaft findet am kommenden Samstag in Abensberg statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*