Mannschaftsmeisterschaft der U12

Platz zwei für Ansbach

In Nürnberg-Katzwang fand die mittelfränkische Mannschaftsmeisterschaft der U12 statt. Die Nachwuchs-Judoka der Sportschule Bischoff erkämpften den zweiten Platz.

Mit dem TV Erlangen, der KG Altenfurt/ Altdorf und Ansbach waren drei Teams angetreten.

In der ersten Begegnung des Tages standen sich Ansbach und der TV Erlangen gegenüber. Die Erlanger waren stark aufgestellt und konnten sich klar mit 6:2 durchsetzen.

Im zweiten Kampf gegen die KG Altdorf/Altenfurt ging es dann um den Titel des Vizemeisters in Mittelfranken, da die Erlanger auch gegen die KG Altenfurt/ Altdorf klar gewannen. Bis zuletzt gab es ein Kopf an Kopf rennen, wobei beide Mannschaften sehr schöne und spannende Kämpfe zeigten. Mit einem 4:3 entschied Ansbach schließlich gegendieses Duell für sich und sicherte sich somit den 2. Platz.

Für Ansbach waren am Start: Julian Hägele, Yannick Böhm, Maxi Schlapak, Kristian Sept, Frederick Rakowitz, Thomas Meyer, Samuel Bischoff, Alexander Gorbunov und Pascal Krüger.

Die Nordbayerische Vereinsmeisterschaft findet am kommenden Samstag in Höchberg statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*