Landauer WGS-Cup

Gold für Harter

Am dritten Advent fand in Landau der internationale Landauer WGS-Cup statt. Als einziger Ansbacher ging Tobias Harter an den Start und erkämpfte sich die Goldmedaille.

Seinen Auftaktkampf gewann Harter, der in der Klasse Männer und U21 bis 60kg antrat, nach leichten Startschwierigkeiten mit einem schönen tiefen Schulterwurf (Ippon-Seoi-Nage) gegen Asuev Mohamed.

Im zweiten Kampf traf er auf Christian Krüger. Harter behielt die Kontrolle und konnte den Kampf mit mehreren schönen Techniken für sich entscheiden. Damit landete der Ansbacher verdient auf dem ersten Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*