Jugendliga

Zwei Siege beim Auftakt

In der mittelfränkischen Jugendliga konnte das Team der Sportschule Bischoff mit zwei Siegen einen perfekten Start hinlegen.

Beim TV Erlangen fanden die ersten Jugendligakämpfe statt. Hier treten gemischte Mannschaften der Altersklassen U11 und U14 mit Mädchen und Jungs gegeneinander an. Insgesamt sind 18 Gewichtsklassen zu besetzen.

Die Ansbacher trafen zuerst auf den Gastgeber Erlangen. Die Jungs der U11 brachten ihr Team mit 6:4 in Führung und die Mädchen konnten diesen Vorsprung verteidigen: Zwischenstand 10:8 für Ansbach.

In der männlichen U14 setzte sich das Team der Sportschule Bischoff dann mit 16:12 ab und die Mädels sorgten für den Endstand von 20:16.

Gegen die Kampfgemeinschaft Obernzenn/ Bad Windsheim gab es dann mit 24:10 ein noch klareres Ergebnis.

Für Ansbach traten an:

U11: Daniel Vogel, Julian Hägele, Ferdi Misir, Julian Stutz, Alexander Gorbunov, Kilian Bayer, Johann Bayer, Simon Jauernig, Jan Schäfer,  Samuel Bischoff, Annika Miner, Theresa Feldner, Nicole Miner

U14: Kristian Sept, Maxi Schlapak, Tim Freytag, Pascal Krüger, Simon Miner, Johanna Feldner, Arwen Petter und Kristina Pracht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*