Jugendliga 2019

Mit Sieg und Niederlage gestartet

Beim Auftakt der mittelfränkischen Jugendliga erkämpften die Nachwuchssportler der Sportschule Bischoff einen Sieg gegen die Mannschaft vom TV Altdorf und mussten eine Niederlage gegen das Team vom TV Erlangen einstecken.

Gegen den TV Altdorf gingen die Ansbacher schnell in  Führung und konnten diese über den ganzen Verlauf der Begegnung halten, sodass am Ende ein 9:7-Erfolg zu Buche stand.
Gegen den Ausrichter TV Erlangen lief ist dann nicht so rund. Einige Kämpfe gingen knapp verloren. Damit setzte sich Erlangen am Ende mit 10:4 durch.
Beim nächsten Kampftag können die Ansbacher ihre Tabellenposition gegen den TSV Altenfurt und den JC Lauf verbessern.
Für Ansbach kämpften Ben Ziegler, Kai Hägele, Valentin Glaubitz, Maik Klezow, Johann Bayer, Ferdi Misir, Jan Schäfer, Andreas Vogt, Raphael Hubert, Kira Allabar, Melina Muhr, Macy Woodworth, Julian Hägele, Colin Halbig, Maxi Schlapak, Samuel Bischoff, Pascal Krüger, Theresa Feldner, Johanna Feldner und Yuna Kleiner.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*