Judo-Safari

Dreizehn Kinder nahmen an unserer Judosafari am letzten Oktober-Wochenende teil.

Nach Begrüßung und Aufwärmen mit einigen Spielen stand die erste Aufgabe aus dem Judo an: Wie oft kannst Du die Wurfpuppe in einer Minute werfen? Die beste Leistung waren hier 15 Würfe!

Dann stand das Sumoturnier auf dem Programm. Nach spannenden Kämpfen mit zum Teil überraschendem Ausgang konnten dann noch Punkte gewonnen werden bei der Aufgabe, wer seinen Gürtel am schnellsten korrekt binden kann.

Nach der Mittagspause ging es weiter mit dem Fitnessteil. Eine Minute Seilspringen mit dem Judogürtel war die erste Aufgabe, ehe es zum Standweitsprung ging. Die letzte Aufgabe war es solange wie möglich im Wandhandstand zu stehen. Sieger war hier Ivan mit 1:07 Minuten.

Die Bilder für den Kreativteil malen die Judo-Kids dann zu Hause in den Herbstferien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*