Judofreizeit 2016 – Tag 8

Tag 8: nach Frühsport mit Burpees, Liegestütz, Kniebeugen und Sit-ups wurde aufgeräumt, die Matten abgebaut und Koffer gepackt.

Zum Mittagessen gabs die Siegerehrung des Mühlenpokals, bei dem alle Spiele und Wettbewerbe der Woche gewertet wurden.

Nach einer Feedback-Runde zu der vergangenen Woche machten wir uns auf den Weg zum Bahnhof in Regen.

ENDE

P.S.: Die Judofreizeit 2017 im Sportcamp Regen findet in der ersten Pfingstferienwoche 2017 statt 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*