Bezirks-Sichtungsturnier U15

Beim mittelfränkischen Sichtungsturnier der U15 erkämpfte sich Jessika Freytag die Goldmedaille.

Vier Mädchen und sechs Jungs waren vom Judo-Team Ansbach angetreten, um sich für den Bezirkskader zu empfehlen.

Mit drei Siegen und einem Unentschieden sicherte sich Jessika Freytag in der Gewichtsklasse -48kg nach guten Kämpfen verdient die Goldmedaille. Teamkollegin Eileen Menzel kam in der gleichen Klasse auf Rang drei.

Bei der männlichen Jugend holten Simon Lederer (-40kg), Jonathan Bischoff (-55kg) und Magamed Nataew (-66kg)  jeweils die Silbermedaille.

Roman Pracht (-55kg) erklämpfte Platz drei. Jasmin Ostermann (-40kg) und Leonie Schroth (-52kg) sowie David Schlapak und Jakob Feldner (beide -43kg) konnten sich als Erst-Jahrgänge noch nicht durchsetzen, sammelten aber wichtige Kampferfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*