Besuch der Judoka aus Anglet

Nach 20 Jahren Pause besuchte uns wieder eine Judogruppe aus unserer Partnerstadt Anglet.Insgesamt kamen 14 Judoka und drei Betreuer nach Ansbach, die in Gastfamilien aufgenommen wurden.

Auf dem Programm standen Ausflüge nach Nürnberg und Rothenburg sowie ein Besuch im Aquella und weitere Aktionen mit den Gastfamilien. Ein weiterer wichtiger Punkt war natürlich das gemeinsame Training und ein Vergleichskampf am letzten Tag mit den Judoka vom Dojo Angloy, den die Franzosen mit 11:5 für sich entscheiden konnten. Danach gab es einen Abschlussabend mit gemeinsamem Grillen.

Insgesamt war es eine intensive und sehr gelungene Woche, in der viele neue Freundschaften geschlossen wurden.

Bedanken möchten wir uns bei den Gastfamilien und der Stadt Ansbach die uns bei Gestaltung des Programms sowohl organisatorisch als auch finanziell sehr unterstützt hat.

Der Gegenbesuch in Anglet ist für die erste Sommerferienwoche 2020 geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*