Bayerische Meisterschaft

Tobias Harter holt Gold

Der Judoka Tobias Harter erkämpfe in München den Bayerischen Meistertitel der Männer in der Gewichtsklasse bis 60kg.

Die Landesmeisterschaften fanden im Bundesstützpunkt München-Großhadern statt. Von der Sportschule Bischoff vertrat Tobias Harter bis 60kg die Ansbacher Farben. Für den fünften der Deutschen Meisterschaft der Junioren war dies der erste Start bei einem Einzel-Turnier der Männer, welches erstmals nach einem anderen Wettkampfsystem ausgetragen wurde. Statt des Doppel-KO-Systems wurde in Pools Jeder gegen Jeden gekämpft, so dass alle Sportler deutlich mehr Begegnungen zu bestreiten hatten. Die Besten der Pools traten in der Finalrunde wiederum im Pool an.

Somit musste Harter insgesamt sieben Kämpfe absolvieren, von denen er sechs für sich entscheiden konnte. Nach einem etwas zähen Beginn kam der Ansbacher immer besser in das Turnier und entschied die letzte Begegnung nach weniger als 30sec für sich.

In der Endabrechnung konnte er damit den Final-Pool für sich entscheiden und holte somit den Titel des Bayerischen Meisters nach Ansbach. Damit ist Harter auch für die Deutschen Pokalmeisterschaften in zwei Wochen qualifiziert, die wiederum die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der Männer und Frauen 2020 sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*